Archive for Dezember, 2006

8th Dezember
2006
written by

In der Nach vom 08. auf den 09.12.06 kam es in der Großen Scharnstrasse zu einem Überfall auf 2 männliche Jugendliche. Kurz nach 23.30 Uhr begaben sich die Betroffenen aus Richtung Grenze kommend durch die Große Scharnstrasse. Wenig später wurden sie von einer 6 köpfigen Gruppe unvermittelt angegriffen und beschimpft. Die vermutlichen rechten Männer beschimpften die Jugendlichen als “Zecken” und “Scheiß Antifas”. Zunächst gelang ihnen die Flucht aber einer der beiden wurde bereits nach 50 Metern gestoppt (auf Höhe des Imbisses “Mezopetanien”, zu boden gerissen und auf ihn eingetreten. Er erlitt Schirfungen und Prellungen an Hüfte, Oberkörper und Kopf. Das zweite Opfer konnte zunächst flüchten, nachdem durch die Carl-Philip-Emanuel Bach Strasse auf die Karl-Marx Str. gelang versteckte es sich dort zunächt hinter parkende Autos. 5 Minuten später begab er sich über den Brunnenplatz zurueck zum Tatort. Hier traf er wieder auf die Angreifer. Er wurde sofort umzingelt und ebendfalls zuboden gerisser. Auch hier traten die Rechten auf das Opfer ein. Er erlitt ebendfalls Verletzungen durch Tritte gegen den Oberkörper und den Kopf. Durch Schreie machte er auf die Situation aufmerksam und die Täten liessen von ihrem Opfer ab. Glücklicherweise kam es hier nicht zu schwereren Verletzungen. Die Gruppe Neonazis konnte flüchten.

Quelle: Betroffene

Kommentare deaktiviert für Überfall auf junge Antifas

BLOGROLL

ARCHIVE