Schlagwort-Archive: Wilko Möller

Frankfurt (Oder) 2022: ein antifaschistischer Rückblick, ein extrem rechtes Jahr

Mit den Berichten über die Enttarnung eines Reichsbürger*innen-Netzwerkes stimmten die Medien uns dieses Jahr auf die besinnliche Vorweihnachtszeit ein. [1] Die zunehmende Offenheit faschistischer Umsturz-Fantasien ist jedoch kein Naturereignis. Extrem rechte Gewalttaten häufen sich, wenn die bürgerliche „Mitte“ verroht.

Das Jahr 2022 endete. In diesem Artikel lassen wir exemplarisch extrem rechte Vorfälle Revue passieren. Vier Jahreszeiten – vier Schlaglichter auf die Schattenseiten unserer Stadt. Wir beginnen mit dem Angriff auf den Kulturschaffenden Michael Kurzwelly. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Frankfurt (Oder) 2022: ein antifaschistischer Rückblick, ein extrem rechtes Jahr

Frankfurter AfD will der jüdischen Gemeinde Vorschriften machen

Aufmerksamkeit bekam die Frankfurter AfD in den vergangenen Monaten für ihr vermeidliches Eintreten für die jüdischen Friedhöfe in Frankfurt und in Slubice. Weiterlesen

Veröffentlicht unter AfD Watch, Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Frankfurter AfD will der jüdischen Gemeinde Vorschriften machen

Die AfD in Vorbereitung auf die Wahlen 2021

Wilko Möller zum Direktkandidaten im Wahlkreis Frankfurt (Oder) – Landkreis Oder-Spree (Wahlkreis 63) bestimmt Weiterlesen

Veröffentlicht unter AfD Watch, Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Die AfD in Vorbereitung auf die Wahlen 2021