Archiv des Autors: recherchegruppeffo

Frankfurt (Oder) 2022: ein antifaschistischer Rückblick, ein extrem rechtes Jahr

Mit den Berichten über die Enttarnung eines Reichsbürger*innen-Netzwerkes stimmten die Medien uns dieses Jahr auf die besinnliche Vorweihnachtszeit ein. [1] Die zunehmende Offenheit faschistischer Umsturz-Fantasien ist jedoch kein Naturereignis. Extrem rechte Gewalttaten häufen sich, wenn die bürgerliche „Mitte“ verroht.

Das Jahr 2022 endete. In diesem Artikel lassen wir exemplarisch extrem rechte Vorfälle Revue passieren. Vier Jahreszeiten – vier Schlaglichter auf die Schattenseiten unserer Stadt. Wir beginnen mit dem Angriff auf den Kulturschaffenden Michael Kurzwelly. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Frankfurt (Oder) 2022: ein antifaschistischer Rückblick, ein extrem rechtes Jahr

Nazi bedroht mit Waffe

Plötzlich zog er auch noch eine Handfeuerwaffe und forderte sein Gegenüber auf, den Ort zu verlassen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Chronologie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Nazi bedroht mit Waffe

Angriff und Bedrohung durch rechtsextreme Gruppe auf Anwohnende und Träger der Jugendhilfe

Am Abend des 12.11.2022 ist es zu einem rechten Angriff auf Anwohnende der Berliner Str. 24/Bergstr. 189 und auf Mobiliar der Flexiblen Jugendarbeit gekommen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Chronologie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Angriff und Bedrohung durch rechtsextreme Gruppe auf Anwohnende und Träger der Jugendhilfe