Sprengstoffanschlag auf geplante Geflüchtetenunterkunft

Am Abend wird die Eingangstür einer sich in Bau befindlichen Unterkunft für geflüchtete Familien durch einen Anschlag stark zerstört. Der oder die Täter_innen benutzten dafür vermutlich Feuerwerkskörper aus Polen. Die Detonation wurde in der gesamten nördlichen Innenstadt wahrgenommen. Verletzt wurde niemand.

Quelle: Opferperspektive

This entry was posted in Chronologie and tagged , , , . Bookmark the permalink.