Posts Tagged ‘Übergriff’

24th September
2016
written by

Am Rande einer Demonstration gegen die Abschiebung afghanischer Geflüchteter auf dem Bahnhofsvorplatz provozieren etwa sechs Neonazis die anwesenden Demonstrationsteilnehmer_innen. Bereits vorher bedrohte und verfolgte die selbe Gruppe zwei Antifaschist_innen im Bahnhofsgebäude. Von der Polizei zunächst des Platzes verwiesen sammelten sich die Neonazis vor dem Eingang und versuchten Teilnehmer_innen der antirassistischen Versammlung abzufotografien. Als die Demonstration sich bewegte versuchte der stadtbekannte Neonazi Romano Gosda Teilnehmer_innen anzugreifen, was durch die Polizei unterbunden wurde. Ein weiterer Neonazi warf daraufhin eine volle Glasflasche in Richtung der Polizeibeamt_innen und der Antifaschist_innen. Dieser sowie Romano Gosda wurden daraufhin in Gewahrsam genommen. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf.

Quelle: antifaschistische recherchegruppe frankfurt (oder)

Kommentare deaktiviert für Provokation und versuchter Angriff auf Demonstration
8th August
2016
written by

Drei Kinder die in den Augen zweier rechter Jugendliche nicht in deren rassistisches Weltbild passen, werden von diesen beleidigt und bespuckt. Einer der Rassist_innen wird zudem handgreiflich und drückt einen 8-Jährigen zu Boden.

Quelle: Opferperspektive e.V.

Kommentare deaktiviert für Rechte Jugendliche bedrohen Kinder
23rd Juli
2016
written by

Im Zentrum kommt es zu einem rassistischen Übergriff auf einen Geflüchteten aus dem Libanon. Zunächst wurde der Betroffene beschimpft und anschließend angegriffen. In deren Folge stürzte der Betroffene und zog sich schwere Verletzungen am Bein zu.

Quelle: Opferperspektive e.V.

Kommentare deaktiviert für Rassistischer Übergriff im Stadtzentrum
25th Juni
2016
written by

Auf dem Weg in Richtung Rosa-Luxemburg-Straße wurden am frühen Morgen (1.10 Uhr) zwei Geflüchtete in der Franz-Mehring-Straße auf der Höhe der katholischen Kirche von etwa zehn RassistInnen angegriffen. Zeug_innen beobachteten die Situation und riefen die Polizei die am Tatort die Flucht von mehreren Personen wahrnahmen. Bei der anschließenden Fahndung konnte ein polizeibekannter 22-jähriger Frankfurter gestellt werden.

Quelle: Polizei Brandenburg

Kommentare deaktiviert für Gruppe von RassistInnen verübt gefährliche Körperverletzung
26th Mai
2016
written by

In einem Linienbus waren am Abend gegen 19.45 Uhr drei Asylbewerber_innen unterwegs als diese von einem Pärchen, welches sich ebenfalls im Bus befand rassistisch beleidigt wurde.
Die RassistInnen verließen an der Haltestelle Lennéstr. (Hansa-Nord) den Bus und wurden von zwei mitreisenden Zeug_innen zur Rede gestellt, worauf diese ebenfalls beleidigt wurden. Die vorher von rassistischen Äußerungen Betroffenen wollten dazwischen gehen und wurden wiederum von dem Pärchen bedroht und beleidigt.
Die Polizei ermittelt nun gegen einen 38-jährigen Mann und eine 42 Jahre alte Frau wegen Volksverhetzung, Bedrohung und versuchter Körperverletzung.

Quelle: Polizei Brandenburg

Kommentare deaktiviert für RassistInnen im Bus unterwegs
23rd Mai
2016
written by

Laut Augenzeug_innen und der Polizei wurden am Abend vier Geflüchtete an der Strassenbahnhaltestelle „Zentrum“ Opfer eines rassistisch motivierten Übergriffs.
Zunächst wurden die Geflüchteten von mindestens drei Männern rassistisch angepöbelt und bedrängt. Dabei kam es zur ersten Körperverletzung gegen den Jüngsten aus der Gruppe.

Beim anschließenden Fluchtversuch wurde zwei der Migrant_innen niedergeschlagen. Die Angreifer wurden dabei immer wieder von Passant_innen in unmittelbarer Umgebung angefeuert und durch rassistische Parolen unterstützt.
Andere Augenzeug_innen alarmierten die Polizei, die die Täter, darunter ein alkohlisierter 32-Jähriger, stellen konnte.

Die Beamt_innen ermitteln nun gegen die drei Rassisten wegen gefährlicher Körperverletzung und Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Quelle: Polizei Direktion Ost, rbb online, Augenzeug_innen

Kommentare deaktiviert für Übergriff auf Geflüchtete unter Beifall von Passant_innen
21st Mai
2016
written by

Drei Studierende der Europa-Universität Viadrina werden von mehreren Angreifer_innen aus rassistischen Motiven angeriffen. Dabei wurde u.a. Reizgas eingesetzt.

Quelle: Opferperspektive

Kommentare deaktiviert für Studierende attackiert
11th Mai
2016
written by

In einem Mehrfamilienhaus in der Innenstadt wird ein dort wohnender Geflüchteter zunächst von einer etwa 8-9 köpfigen Gruppe am Betreten des Hauses gehindert und rassistisch beleidigt. Als der Geflüchtete wenig später versucht mit dem Fahrstuhl in seine Wohnung zu gelangen wird er von mehreren RassistInnen geschlagen und getreten. Der Betroffene musste sich anschließend mit einem Knochenbruch und anderen diversen Verletzungen im Krankenhaus behandeln lassen.

Quelle: Opferperspektive

Kommentare deaktiviert für Rassistsicher Übergriff im eigenem Haus
9th Mai
2016
written by

Ein 13jähriger Geflüchteter wird während des Spielens auf einem Spielsplatz von einem Rassisten zunächst beschimpft und anschließend angeriffen.

Quelle: Opferperspektive e.V.

Kommentare deaktiviert für Minderjähriger Geflüchteter angeriffen
15th Februar
2016
written by

Zwei alternative Jugendliche werden in der Karl-Marx-Straße im Zentrum der Stadt zunächst von einem Neonazi beleidigt und anschließend körperlich angegriffen.

Quelle: Opferperspektive

Kommentare deaktiviert für Neonazi greift alternative Jugendliche an.
Previous
Next

BLOGROLL

ARCHIVE