Archive for Juni, 2007

23rd Juni
2007
written by

In den frühen Morgenstunden kam es in der Innenstadt zu einer Verfolgungsjagd von FCV-Hooligans auf einen Antifaschisten. Die 10 Neonazis, welche sich zunächst am McDonalds aufhielten, entdeckten den jungen Mann, als dieser auf dem Weg zur Bushaltestelle war. Sie brüllte ihm nach “Du läufst hier ganz alleine an uns vorbei, wenn das nicht mal schief geht!”, “Zecke, wir kriegen dich!” und “Du solltest aufpassen!”. Fünf der Hooligans vermummten sich und verfolgten den jungen Mann, der begann sich vom Schauplatz zu entfernen. Glücklicher Weise konnte der Betroffene die Verfolger anhängen und entging somit einem möglichen Übergriff.

Quelle: Betroffene

Kommentare deaktiviert für Versuchter Übergriff durch FCV-Hools
9th Juni
2007
written by

Am 9.Juni fand das Verbandsliga-Fußballspiel zwischen dem EFC Stahl Eisenhüttenstadt und dem Frankfurter FC Viktoria 91 statt. Bereits im Vorfeld des Spiels kam es auf dem Bahnhof Frankfurt (Oder) zu einer Identitätsfeststellung der 79 Fußballfans, welche zum größten Teil aus dem Hooligan-Spektrum des Frankfurter Fußball Club Viktoria ’91 e.V. stammten. Im Anschluss der Maßnahme begleitete die Polizei die Viktoria-Fans bis zum Stadion in Eisenhüttenstadt. Dabei kam es zu einer Auseinandersetzung bei der ein Polizeibeamter mit einer Flasche angegriffen und am Kopf verletzt wurde. Der 26-jährige Täter aus Frankfurt (Oder) wurde festgenommen und am darauf folgenden Tag Haftbefehl erlassen. Am laufe des Tages wurden insgesamt 17 weitere Personen aus dem Frankfurter „Fanblock“ in Gewahrsam genommen. Ein Strafverfahren wurde wegen Volksverhetzung eingeleitet.

Quelle: Der Oderlandspiegel

Kommentare deaktiviert für Ausschreitungen bei Fussballspiel endet mit Haft
3rd Juni
2007
written by

Am Sonntagnachmittag informierten Zeugen die Polizei, weil ein 28-jähriger Neonazi auf dem Ziegenwerder ein T-Shirt mit der Aufschrift „Ruhm und Ehre der Waffen-SS“ trug. Dabei fanden auch die SS-Ruhnen Verwendung. Die gerufenen Beamten nahmen dem Mann das Kleidungsstück ab. Er muss sich nun wegen Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen verantworten.

Quelle: Internetwache Brandenburg

Kommentare deaktiviert für Verfassungsfeindliche Grußformel auf T-Shirt getragen

BLOGROLL

ARCHIVE