Archive for November 9th, 2016

9th November
2016
written by

Zwei Ladendiebe wurde dabei erwischt, wie sie in einem Supermarkt in der Rathenaustraße versucht haben Waren zu entweden. Als die herbeigerufenen Polizist_innen eintrafen, wurden diese von einem der beiden Täter_innen mit „Sieg Heil“ begrüßt. Anschließend wurde dieser vorläufig festgenommen und Ermittlungen eingeleitet.

Quelle: MOZ, Polizei Brandenburg

Kommentare deaktiviert für Ladendiebe begrüßen Polizist_innen mit „Sieg Heil“
9th November
2016
written by

Am Abend des 9. November wurden, vermutlich Frankfurter Neonazis, an mindestens drei Orten in der Stadt Kerzen, zusammen mit Flugblätter aufgestellt, die den fehlgeschlagenen Hitler-Kapp-Putsch am 9. November 1923 verherrlichten. Diese fanden sich vor der Jüdischen Gemeinde, vor einem Wohnhaus, in dem sich der Utopia e.V. befindet, sowie vor dem Jugendclub Backdoor. Die beiden letzt genannten Vereine engagieren sich seit Jahren gegen Neonazismus und Rassismus in der Stadt. Besonders Brisant ist die Tatsache, dass diese Aktion am 78. Jahrestag der Pogrome auf jüdische Geschäfte, Synagogen und Mitbürger stattfand. Am selben Abend versammelten sich etwa 200 Menschen am Gedenkstein der zerstörten Synagoge um an die Ereignisse im November 1938 zu erinnern. Auch dort provozierten Neonazis am Rand der Veranstaltung. Die Polizei ermittelt wegen verfassungswidriger Propaganda.

Quelle: antifaschistische recherchegruppe frankfurt (oder), Polizei Brandenburg, Neues Deutschland

Kommentare deaktiviert für NS-Propaganda-Gedicht am Gedenktag im Stadtgebiet aufgetaucht

BLOGROLL

ARCHIVE