Tag Archives: Rechtsrock

Rock und Runen. Die Lebenswelt des Neonazis Benjamin Krüger

Am Beispiel des Frankfurter Neonazis Benjamin Krüger, wohnhaft in der Karl-Marx-Straße 23, lassen sich rechte Lebenswelten beschreiben. Für Außenstehende bleibt oft verborgen, wie in der identitätsstiftenden RechtsRockszene1 Gleichgesinnte ihr rassistisch-nationalistisches Weltbild schrittweise entwickeln und schließlich gar ihre Sympathie für den … Continue reading

Posted in Allgemein, Wer steckt dahinter? | Tagged , , , , , | Kommentare deaktiviert für Rock und Runen. Die Lebenswelt des Neonazis Benjamin Krüger

Verwundbarer Musiker und Tättowierer

Unter der Überschrift „Tinterstecher muss bluten“ berichtete das Nachrichtenportal gegenrede.info Anfang August von einem Strafbefehl über 2.000 Euro gegen einen Frankfurter Neonazi. Dieser hatte auf seinem Facebook-Profil einen antisemitischen Spruch und ein Hitlerporträt veröffentlicht. Continue reading

Posted in Allgemein | Tagged , , | Kommentare deaktiviert für Verwundbarer Musiker und Tättowierer

Neonaziparty im Gewerbegebiet

Wie bereits 2013 fand auch dieses Jahr eine Neonazigeburtstagsfeier von zwei stadtbekannten Rechten im Vereinsheim der “Streetfighters – 208” im Gewerbegebiet in der Georg-Richter-Strasse statt. Zeug*innen konnten lauten Rechtsrock vernehmen, eine Live-Band trat aber nicht auf. Nach bisherigen Informationen soll … Continue reading

Posted in Chronologie | Tagged , | Kommentare deaktiviert für Neonaziparty im Gewerbegebiet